Breaking News

Top News

Hagen: Auto brennt nach Unfall in Haspe aus!

Views: 120
0 0

In der Nacht von Samstag (04.11.2023) auf Sonntag ereignete sich in Haspe ein verheerender Vorfall. Ein junger Fahrer im Alter von 19 Jahren verlor die Kontrolle über seinen Opel Corsa, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Tragischerweise fing das Fahrzeug Feuer und wurde von den Flammen vollständig verzehrt. Glücklicherweise alarmierte ein aufmerksamer Zeuge sofort die Feuerwehr, die schnell am Unfallort eintraf. Wie durch ein Wunder erlitt der Fahrer nur leichte Verletzungen. Bei den anschließenden Ermittlungen stellten die Behörden einen starken Alkoholgeruch im Atem des Fahrers fest. Ein Alkoholtest ergab einen Blutalkoholspiegel von 1,02 Promille. Daher musste der Fahrer eine Blutprobe zur weiteren Analyse abgeben. Nachdem das Feuer gelöscht worden war, wurde der ausgebrannte Corsa zur Untersuchung durch das Verkehrskommissariat abgeschleppt, das die Verantwortung für die laufenden Ermittlungen übernommen hat.

Dieser bedauerliche Vorfall dient als Erinnerung an die potenziellen Gefahren von Alkohol am Steuer und unterstreicht die Bedeutung eines verantwortungsvollen Verhaltens am Steuer.

 

Foto: Feuerwehr Hagen