Breaking News

Buntes-NRW

Duisburg: Zwei Autos in Vollbrand

Views: 96
0 0

Unbekannte haben in den frühen Morgenstunden des Mittwochs (1. Mai, gegen 5 Uhr) ein Feuer unter einer Autobahnbrücke auf der A59 bei Vohwinkelstraße entfacht. Das Feuer griff dann auf die an der Fassade der Brücke angebrachten Plakate über. Augenzeugen berichteten von zwei maskierten, schwarz gekleideten Personen, die vom Tatort flüchteten. Glücklicherweise gelang es der Feuerwehr, die Flammen zu löschen, und die strukturelle Integrität der Autobahnbrücke wurde nicht beeinträchtigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen und arbeitet auf Antrag der Staatsanwaltschaft Duisburg eng mit einem Brandsachverständigen zusammen, um einen BMW und einen VW zu untersuchen, die in den Vorfall verwickelt waren. Die Strafverfolgungsbehörden appellieren auch an alle Zeugen, die wertvolle Informationen über die Verdächtigen haben oder die Tat beobachtet haben, sich zu melden. Wer sachdienliche Informationen hat, kann sich an das Kriminalkommissariat 11 unter 0203 2800 wenden.
Foto: Polizei Duisburg