Breaking News

Buntes-NRW

Dortmund: Wohnungsbrand

Views: 97
0 0

Die Dortmunder Feuerwehr wurde in der Nacht zum Mittwoch, 14.02.24, um 02:40 Uhr zu einem brennenden Wohnhaus in der Straße Im Schellenkai in Dortmund Derne gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr bot sich den Einsatzkräften ein erschütterndes Bild: Das erste Stockwerk stand bereits in Flammen, das Feuer ragte aus den vorderen und hinteren Fenstern, und die oberen Stockwerke waren voller Rauch. Es wurde deutlich, dass eine Person in dem brennenden Gebäude vermisst wurde. Um die vermisste Person schnell ausfindig zu machen und das Inferno zu bekämpfen, starteten die Feuerwehrleute sofort einen Außen- und Innenangriff, setzten mehrere Strahlrohre ein und benutzten zwei Drehleitern. Tragischerweise wurde die vermisste Person von einem Atemschutztrupp der Feuerwehr tot in der Wohnung aufgefunden. Derzeit ist die Identität des Opfers noch unbekannt.

Die umfangreiche Brandbekämpfung und die anschließenden Löscharbeiten, die durch die baulichen Gegebenheiten des Gebäudes erschwert wurden, dauern bis in die frühen Morgenstunden an. Aus diesem Grund kann die Dauer der Löscharbeiten zum jetzigen Zeitpunkt nicht bestimmt werden. Während des gesamten Einsatzes war die Straße für den Verkehr gesperrt, um die Sicherheit und Effizienz der Einsatzkräfte zu gewährleisten.

Foto: Feuerwehr Dortmund