Breaking News

Olfen: Auto prallt gegen Hauswand

Views: 62
0 0

Ein Auto krachte am Freitag (24.01.12) in der Albert-Schweitzer-Straße in eine Hauswand und sorgte damit für Aufregung in dem ruhigen Viertel. Der Vorfall ereignete sich gegen 23 Uhr, als die 78-jährige Fahrerin aus Olfen von der Lise-Meitner-Straße in die Albert-Schweitzer-Straße abbiegen wollte. Aus noch unbekannten Gründen verlor sie jedoch die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Straße ab, was zu dem Zusammenstoß mit dem Haus führte. Die Rettungskräfte waren schnell zur Stelle und die verletzte Frau wurde umgehend mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise überstand ihr 83-jähriger Beifahrer die Tortur unbeschadet und sorgte so für etwas Erleichterung inmitten des Chaos der Situation.

Nach dem Unfall führten Statiker des Technischen Hilfswerks eine gründliche Untersuchung des Hauses durch. Ihre Ergebnisse waren beruhigend, denn sie bestätigten, dass das Haus trotz des unerwarteten Zusammenstoßes bewohnbar blieb. Diese Einschätzung dürfte die Bewohner des Hauses und die umliegende Gemeinde beruhigt haben, da sie die Bedenken hinsichtlich der strukturellen Integrität des Gebäudes zerstreut hat.
Foto: Polizei Coesfeld