Breaking News

Düsseldorf: Zwei Kinder im Eis eingebrochen

Düsseldorf: Zwei Kinder im Eis eingebrochen

Views: 86
0 0

Am Sonntag, (14.01.2024) um 17:53 Uhr, ereignete sich auf der Münsterstraße in Rath, Düsseldorf, ein besorgniserregender Vorfall. Zwei Kinder, beide etwa 10 Jahre alt, befanden sich in einer prekären Situation, als sie auf einer teilweise gefrorenen Eisfläche spielten. Ohne Vorwarnung gab das Eis nach, sodass sie einbrachen und kurzzeitig unter Wasser standen. Schnell reagierende Ersthelfer wählten die 112 und setzten Jacken und andere Hilfsmittel ein, um die verzweifelten Kinder zu erreichen. Sobald sich die Kinder beruhigt hatten, wurden sie sicher ans Ufer geführt und aus dem Wasser geholt.

Beide Kinder wurden anschließend mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht, wo sie wegen leichter Unterkühlung und der emotionalen Folgen des Erlebnisses behandelt wurden. Es ist wichtig zu wissen, dass bei Temperaturen um den Gefrierpunkt die Eisflächen sehr unberechenbar sein können. Als allgemeine Vorsichtsmaßnahme ist es ratsam, das Betreten von Eisflächen zu vermeiden, da es schwierig ist, die Dicke und Stabilität der Eisschicht zu bestimmen.