Top News

Wegberg: Pkw durchbricht Hauswand

Lesezeit:34 Sekunden

Gestern, am 10. Mai 2024, gegen 15 Uhr, ereignete sich in der Lindenstraße in Wegberg ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 80-jährige Seniorin aus Wegberg wollte ihren Seat einparken, als das Fahrzeug so weit zurücksetzte, dass es gegen eine Hauswand auf der gegenüberliegenden Straßenseite prallte und sowohl am Auto als auch am Haus erheblichen Schaden anrichtete. Trotz der Schwere des Unfalls kamen die Fahrerin des Autos und die Bewohner des Hauses unverletzt davon. Nach dem Vorfall veranlasste die Polizei umgehend eine gründliche Überprüfung der strukturellen Stabilität des Hauses. Das Verkehrskommissariat der Polizei Heinsberg hat eine Untersuchung eingeleitet, um die genaue Ursache des Unfalls zu ermitteln. Glücklicherweise gab es bei diesem unerwarteten und alarmierenden Ereignis keine Verletzten.