Breaking News

Detmold: Randalierer legen Feuer auf Schulgelände

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Zwiebelkamp-Grundschule Opfer eines schockierenden Brandanschlags. Unbekannte Täter hatten es auf den Schulhof abgesehen und zündeten vier Müllcontainer an. Durch die Wucht des Feuers gingen mehrere Fensterscheiben des Schulgebäudes zu Bruch und es entstand hoher Sachschaden.

Nümbrecht: Einbruch in Grundschule

In den letzten Tagen sind Grundschulen in Gaderoth und Gummersbach Opfer von Einbruchsversuchen geworden. Diese Vorfälle haben beide Gemeinden in höchste Alarmbereitschaft versetzt und sie sind um die Sicherheit ihrer Schüler/innen und Mitarbeiter/innen besorgt. Der Einbruch in die Grundschule in Gaderoth ereignete sich zwischen 16 Uhr am Donnerstag, dem 3. August, und 7:30 Uhr am Freitag, dem 4. August. Die noch unbekannten Täter brachen die Tür der Schule gewaltsam auf und lösten dabei die Alarmanlage aus.

Bergneustadt: Nächtlicher Lärm durch Einbrecher

Nachts gegen zwei Uhr (6. August) schreckten Bewohner eines Hauses in Wiedenest plötzlich aus dem Schlaf. Sie hörten laute Geräusche. Als sie nachschauten, sahen sie zwei Personen, die gerade versuchten, ihre Haustür aufzubrechen. Als sie durch lautes Schreien auf sich aufmerksam machten, flüchteten die beiden.

Schleiden: Fünfjährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gegen 17:30 Uhr versuchte die Mutter, ihr Auto in der Einfahrt ihres Hauses zu parken. Dabei übersah sie jedoch ihre fünfjährige Tochter, die vermutlich auf dem Boden saß oder in der Nähe hockte. Tragischerweise wurde das kleine Kind von dem Auto erfasst und erlitt schwere Verletzungen. Trotz der Schwere des Unfalls blieb das Mädchen ansprechbar.