Insekten in der Nahrung

Dschungelcamp Deutschland

Lesezeit:42 Sekunden

In Deutschland sind verschiedene Insekten als neuartige Nahrungsmittel von der Europäischen Union zugelassen und können somit auf dem Speiseplan des Dschungelcamps Deutschland stehen. Einige Beispiele für Insekten, die im Dschungelcamp serviert werden können, sind Grillen, Heuschrecken, Bienenwaben, Mehlwürmer und Maden. Auch die Nahrungsindustrie wird ihre besten Insekten dabei steuern, man will ja schließlich Geld sparen.

Die Einwohner des Dschungelcamps Deutschland können sich auf ein unvergessliches Erlebnis freuen. Überwachungskameras sind ja auch in Deutschland an jeder Ecke zu finden, sodass man sicher sein kann, dass wir auch alle schön aufessen.

Ob Sonja Zietlow auch die Moderation des Dschungelcamps übernehmen wird, bleibt abzuwarten. Aber eines ist sicher: Es wird eine spannende und aufregende Erfahrung sein, die Einwohner werden unglaubliche Abenteuer erleben und sich auf eine neue Art von Nahrungsmitteln einstellen müssen.

Ich lebe in Deutschland, holt mich hier raus……!

Bon Appétit