VUPMuelheimerStrasse310523

Bergisch Gladbach: Fahrzeug kollidiert mit Baum

Gestern Nachmittag gegen 14:50 Uhr ereignete sich im Stadtteil Gronau ein Verkehrsunfall, zu dem die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei hinzugerufen wurden. Augenzeugen berichteten von einem Auto, das auf die Seite gekippt war, woraufhin die Rettungskräfte den Insassen sofort aus dem Fahrzeug halfen. Berichten zufolge war eine 29-jährige Frau aus Siegen mit ihrem Ford Tourneo auf der Mülheimer Straße in Richtung Köln Dellbrück unterwegs. Ihre 2, 4 und 6 Jahre alten Kinder saßen alle im Fond des Fahrzeugs. Die Fahrerin gab zu, dass sie sich kurz umdrehte, um sich ihren Kindern zuzuwenden, wodurch sie die Kontrolle über das Auto verlor und nach rechts von der Straße abkam. Das Fahrzeug kollidierte dann mit einem Verkehrsschild und einem Baum, woraufhin sich das Auto auf die linke Seite überschlug.

Glücklicherweise erlitten die beiden jüngsten Kinder nur leichte Verletzungen, während das 6-jährige Kind und der Fahrer unverletzt blieben. Alle Insassen wurden jedoch zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Foto: Bergisch Gladbach