hands gbb23936b0 640

Essen: Mordkommission ermittelt nach Tod von 86-jähriger Frau

Am vergangenen Dienstag wurde die ruhige Nachbarschaft der Adelkampstraße in Essen-Frohnhausen von einer schockierenden Entdeckung erschüttert. Rettungsdienste und Polizei wurden zu einer Wohnung in der Gegend gerufen, wo sie die Leiche einer 86-jährigen Frau fanden. Leider ergab die Untersuchung, dass die Seniorin Opfer eines Mordes geworden war. Die Staatsanwaltschaft Essen richtete eine Mordkommission ein, die die Ermittlungen übernahm, und es wurden bereits umfangreiche Suchmaßnahmen in der Wohnumgebung der Frau durchgeführt. Auch Plakate mit einem Zeugenaufruf wurden in der Umgebung verteilt.

Die gestern durchgeführte Autopsie bestätigte, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben war. Die Gemeinde Essen-Frohnhausen steht unter Schock und muss die tragische Nachricht erst einmal verarbeiten.

Die Mordkommission sucht dringend nach Zeugen, die Hinweise auf das Verbrechen geben können. Wenn Sie am Dienstag zwischen 6 und 13 Uhr in der Gegend waren und etwas Verdächtiges bemerkt haben oder Informationen haben, die bei den Ermittlungen hilfreich sein könnten, melden Sie sich bitte und kontaktieren Sie die Behörden.