Breaking News

Erfolgreiche Teilnahme am Grundlehrgang

Werne: Erfolgreiche Teilnahme am Grundlehrgang der Feuerwehr

Views: 134
0 0

Dreizehn Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Werne haben am Sonntag, (19.11.2023) die Grundausbildung mit den Modulen 3 und 4 mit Erfolg bestanden.

Fünf Kameradinnen und Kameraden vom Löschzug 1 Mitte, drei Kameradinnen und Kameraden von der Löschgruppe 2 Langern und fünf Kameraden vom Löschzug 3 Stockum können nun mit ihrem Wissen die Einheiten unterstützen, was die Nachwuchskräfte so oder so schon mit Abschluss der Module 1 und 2 getan haben. Die Module 3 und 4 beinhalten ein vertieftes Themenspektrum im Bereich der technischen Hilfe und des Brandschutzes. Unter anderem wird auch der Einsatz unter Atemschutz für bereits taugliche Atemschutzgeräteträger vertieft.

Die Freiwilligen Feuerwehren Selm und Werne bilden seit Jahren schon gemeinsam den Nachwuchs in einer erfolgreichen Ausbildungsgemeinschaft aus. Der stellvertretende Leiter der Feuerwehr, Sven Schubert, sowie die mit anwesenden Einheitsführer versicherten sich persönlich bei der Prüfung am Sonntag, dass die erbrachten Leistungen des Nachwuchses stimmten. An den vier vergangenen Wochenenden absolvierten die Feuerwehrmänner und -frauen die 80-stündige Ausbildung Modul 3 und 4 zum vollwertigen Truppmann/-frau. Der Grundlehrgang ist in der Feuerwehr der erste Lehrgang, den jeder absolvieren muss, der Feuerwehrmann oder -frau werden möchte.

Ab sofort können die freiwilligen Kräfte vollwertig in ihren Einheiten eingesetzt werden. Nach ein wenig Erfahrung folgen für die Feuerwehrmänner und -frauen weitere Lehrgänge, wie z. B. der Atemschutzgeräteträger-Lehrgang, der Sprechfunklehrgang, ABC-Lehrgang (Einsatz mit Gefahrstoffen) oder auch der Maschinisten- oder Truppführer-Lehrgang. Die Freiwillige Feuerwehr Werne sowie die Ausbilder Michael Biegel, Michael Freundschuh und Björn Spatzier sind stolz auf die dreizehn Kameradinnen und Kameraden.
Bild/Text: Feuerwehr Werne, Feuerwehr Selm und Werkfeuerwehr Remondis.