MK: Fahndung nach zwei mutmaßlichen Diebinnen

Lesezeit:55 Sekunden

Die Polizei ist auf der Suche nach zwei unbekannten Verdächtigen, nachdem diese eine Geldbörse gestohlen und mit der EC-Karte Bargeld an einem Geldautomaten abgehoben haben. Das zuständige Amtsgericht hat beschlossen, nach den Verdächtigen zu fahnden, um sie vor Gericht zu bringen und zu verhindern, dass sich solche Vorfälle wiederholen. Der Diebstahl einer Geldbörse ist ein schweres Verbrechen und die Polizei ist sehr darauf bedacht, die Verantwortlichen dafür zu finden. Die Tatsache, dass die Verdächtigen die EC-Karte benutzt haben, um Bargeld von einem Geldautomaten abzuheben, macht diesen Vorfall noch besorgniserregender. Er zeigt, wie wichtig es ist, bei der Verwendung solcher Karten wachsam zu sein und sie vor potenziellen Dieben zu schützen.

Die Polizei bittet jeden, der Informationen über die Verdächtigen hat, sich zu melden. Wenn Sie Zeuge des Vorfalls waren oder Informationen haben, die zur Identifizierung der Verdächtigen beitragen könnten, zögern Sie bitte nicht, die Behörden zu kontaktieren. Ihre Informationen könnten entscheidend dazu beitragen, die Täter zur Rechenschaft zu ziehen und zukünftige Vorfälle zu verhindern.

Die Fotos sind im Fahndungsportal der Polizei zu finden: https://polizei.nrw/fahndung/107389

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.