Der Feuerteufel von Dortmund

Brandserie in Dortmund lässt nicht los!
Dieses Mal im Dortmunder Stadtteil Kirchlinde, niemand wurde verletzt. Die Polizei prüft, ob es einen Zusammenhang mit den Kellerbränden der vergangenen Wochen gibt.
Hinweise: 0231/1327441

Update: 14.11.2020

Die Dortmunder Polizei hat am 12.11.2020 einen 34 Jährigen Mann festgenommen. Der Tatverdächtige Dortmunder soll für mindestens einen Brand im Dortmunder Westen verantwortlich sein. Zudem besteht der Verdacht auch für andere Brände in Dortmund verantwortlich zu sein!
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund erließ das Amtsgericht Dortmund am Freitag 13.11.2020 einen Haftbefehl!
Der Verdächtige schweigt!

Zitat
Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.
René Descartes

Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen

Kommunalwahlen in NRW

Wählen Sie für die Zukunft und Sicherheit unserer Kinder.
Stimmen Sie gegen Altersarmut, Massenvergewaltigung, Mord und Hierarchie.
Bitte nehmen Sie an dieser kurzen Umfrage teil, Stimmen sie für Ihre Partei!
Bei der Abstimmung werden keine persönlichen Daten erfasst.

Zitat
Die Zukunft betrifft jeden, egal welcher Hautfarbe und Herkunft
Uwe Kohlmann

Phoenix-See Dortmund

Besuch bitte nur in den Öffnungszeiten!
FDP will Bevölkerung vom Phoenix See Dortmund fern halten! Der Bürger darf Steuern zahlen, aber mehr auch nicht! Was bitte kommt denn noch, Eintritt wie im Stadtpark! Ein von Steuergeld finanzierter Stadtpark, dürfte überhaupt kein Eintritt kosten, und immer frei zugänglich sein. Außerdem würden Öffnungszeiten auswärtige Besucher davon abhalten den See zu besuchen! Hier wird dann wohl auch die ansässige Gastronomie den Bach heruntergehen.
Image Phoenix-See, hier geht es nur um Macht, Immobilien und Geld.

Zitat
Willkürlich handeln ist des Reichen Glück!
Johann Wolfgang von Goethe

Cerebrum

Wie belastbar ist der Mensch in einer Krisensituation?
Aggressionen wie in der Corona-Krise haben wir bei einigen Menschen noch nie gesehen.
Mundschutzpflicht oder Abstand sind für einige Menschen ein Fremdwort.
Auch im Straßenverkehr geht es Brutaler denn je zu. Frauen werden angepöbelt, weil sie mit ihren Kindern einkaufen. Bleibt zu wünschen das Covid-19 wirklich nur die Lunge befällt, nicht auch noch das Hirn.

Zitat
In der Krise beweist sich der Charakter.
Helmut Schmidt