Breaking News

NRW: Polizei Hagen bekämpft Betäubungsmittelkriminalität

Einsatzkräfte des Schwerpunktdienstes der Polizei Hagen führten am Samstag (04.11.) gezielte Personenkontrollen im Bahnhofsbereich durch. Gegen 9.30 Uhr trafen die Beamten auf einen 35-jährigen Hagener, der Cannabis in einem Druckverschlusstütchen mit sich führte. Die Polizisten beschlagnahmten die Betäubungsmittel und fertigten eine Strafanzeige gegen ihn.