Breaking News

Sprockhövel: Wohnungsbrand mit mehreren Verletzten

Views: 80
0 0

Um 02:15 Uhr am Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr Sprockhövel zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand an der Elberfelder Straße alarmiert. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, schlugen bereits Flammen aus einem Fenster im zweiten Stock. Die Feuerwehr rettete insgesamt zehn Personen (darunter vier Kinder) aus der brennenden Wohnung und aus dem angrenzenden Gebäude. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden acht Personen verletzt, eine davon lebensgefährlich.

Derzeit ist die Feuerwehr mit rund 60 Feuerwehrleuten vor Ort. Neben fünf Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeugen sind auch der leitende Notarzt des Ennepe-Ruhr-Kreises und der organisatorische Leiter des Rettungsdienstes vor Ort. Der Einsatz wird voraussichtlich bis in die frühen Morgenstunden dauern. Weitere Einzelheiten werden in einem späteren Abschlussbericht bekannt gegeben.
Foto: Feuerwehr Sprockhövel