Schwerer Verkehrsunfall auf der A 3 bei Isselburg

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 3 bei Isselburg

Samstag, 6. Mai 2023, 14:44 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 3 bei Isselburg – Pkw gerät auf Rastplatz unter geparkten Sattelzug – Zwei Menschen lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag kam es auf einem Rastplatz an der A 3 bei Isselburg zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem die beiden Insassen eines Pkw lebensgefährlich verletzt wurden. Der Pkw soll aus noch ungeklärter Ursache mit einem vorschriftsmäßig geparkten Sattelzug kollidiert sein. Nach den Ermittlungen der Autobahnpolizei war der Fahrer des Wagens, ein 48-jähriger Mann aus den Niederlanden, mit seinem VW in Richtung Arnheim unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Zeugen berichteten, dass der Wagen ungebremst von der Hauptfahrbahn auf den Rastplatz „Kälberweide“ fuhr und mit einem vorschriftsmäßig geparkten Sattelzug aus Litauen zusammenstieß.

Der Fahrer und seine 34-jährige Beifahrerin erlitten lebensgefährliche Verletzungen und wurden mit Rettungswagen und Hubschraubern in Spezialkliniken gebracht. Der Fahrer des Sattelschleppers, der zum Zeitpunkt des Unfalls in seinem Führerhaus schlief, blieb glücklicherweise unverletzt. Zurzeit ist der Parkplatz für die Spurensicherung noch gesperrt, und die Behörden untersuchen weiterhin die Unfallursache.