Breaking News

Moers - Jugendliche legen Rohr auf die Fahrbahn. Zeugen gesucht.

Moers – Jugendliche legen Rohr auf die Fahrbahn. Zeugen gesucht.

Views: 122
0 0

Am Dienstag, 01.08.2023, nahm ein scheinbar unschuldiger Abend in der Stormstraße eine gefährliche Wendung. Gegen 22:30 Uhr beobachtete ein besorgter Anwohner zwei Jugendliche, die sich in der Nähe einer Baustelle verdächtig verhielten. Sie ahnten nicht, dass sie mit ihrem Verhalten das Leben anderer in Gefahr bringen würden. Nach Angaben des Anwohners wurden die Jugendlichen dabei beobachtet, wie sie ein schwarzes Rohr auf der Fahrbahn verlegten, das etwa 3 Meter lang war. Diese Situation hätte von vorbeifahrenden Autofahrern leicht unbemerkt bleiben können, aber das Schicksal griff ein, als ein herannahender Autofahrer nur knapp dem Überfahren des Rohrs entging.

Der Autofahrer, der zweifellos durch das unerwartete Hindernis aufgeschreckt wurde, ließ sich auf einen heftigen Streit mit den beiden Jugendlichen ein. Glücklicherweise deeskalierte die Konfrontation und das Rohr wurde schließlich an seinen ursprünglichen Platz zurückgebracht. Die Schwere dieses Vorfalls kann jedoch nicht ignoriert werden.

Der Anwohner der Stormstraße, der um die Sicherheit anderer besorgt war, meldete den Vorfall umgehend den Behörden. Jetzt ermittelt die Verkehrspolizei aktiv in diesem Fall von gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Sie bittet alle Zeugen oder den unbekannten Fahrer, der an dem Vorfall beteiligt war, sich zu melden und wichtige Informationen zu liefern.

Wenn du dich in der verhängnisvollen Nacht vom 01.08.2023 in der Nähe der Stormstraße aufgehalten hast oder etwas weißt, das bei den Ermittlungen hilfreich sein könnte, kannst du die Polizei in Moers unter Tel.: 02841-171-0 erreichen. Deine Mitarbeit könnte dazu beitragen, die Sicherheit unserer Gemeinde zu gewährleisten und ähnliche Vorfälle in Zukunft zu verhindern.

Die beiden Jugendlichen können nur wie folgt beschrieben werden:

– ca. 15 Jahre alt
– beide bekleidet mit hellen Kapuzenpullovern