vuptrompete

Leichlingen: Pkw überschlägt sich nach Kollision

Am 25. Mai gegen 11:00 Uhr fuhr eine 79-jährige Frau aus Leichlingen mit ihrem Pkw Ford auf der Reusrather Straße in Richtung Opladener Straße. Unglücklicherweise übersah sie möglicherweise eine rote Ampel und kollidierte mit dem VW eines 82-jährigen Leichlingers, der gerade aus von Trompete in Richtung Rothenberg fuhr und ihren Weg kreuzte. Durch den Aufprall überschlug sich der VW und kam auf dem Dach zum Stillstand. Beide Frauen erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen, während der 85-jährige Ehemann der VW-Fahrerin als Beifahrer schwere Verletzungen erlitt und mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Gesamtschaden an beiden Autos wird auf rund 25.000 Euro geschätzt, und beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Unfallstelle rund zwei Stunden gesperrt.

Foto: Polizei Leichlingen