Hochsauerlandkreis

HSK: Angekündigte Demonstration der Landwirte am Montag, 08.01.2024

Die Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises hat für den kommenden Montag eine Demonstration von Landwirten angekündigt. Es wird erwartet, dass mehrere hundert Landwirte am Morgen mit ihren landwirtschaftlichen Fahrzeugen zu einer Demonstration auf dem Flugplatz in Meschede-Schüren fahren werden. Die Demonstration wird voraussichtlich die Zufahrtswege in verschiedenen Teilen des Hochsauerlandkreises beeinträchtigen, darunter Brilon, Winterberg, Arnsberg und Sundern. Zu den von der Demonstration betroffenen Streckenabschnitten gehören die B7 und L743 von Brilon in Richtung Meschede, die B55 von Eslohe-Bremke in Richtung Meschede, die L740 von Winterberg in Richtung Meschede und die L686 von Sundern in Richtung Meschede. Außerdem wird erwartet, dass der Innenstadtbereich von Meschede stärker betroffen sein wird.

Hauptkommissar Thomas Vogt, Leiter der Einsatzleitung, rät den Bürgern, für ihre geplante Reise durch den Hochsauerlandkreis mehr Zeit einzuplanen, da mit einigen Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist. Die Polizei wird vor Ort sein, um den Verkehr zu regeln und muss möglicherweise in bestimmten Gebieten kurzfristige Straßensperrungen einrichten.

Trotz der zu erwartenden Beeinträchtigungen bemüht sich die Polizei, die Auswirkungen auf den Verkehr so gering wie möglich zu halten und gleichzeitig die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf der Teilnehmer der Versammlung zu gewährleisten.

Es ist ratsam, dass sich Anwohner und Pendler in den betroffenen Gebieten über die neuesten Verkehrshinweise informieren und ihre Fahrten entsprechend planen, um Unannehmlichkeiten durch die Demonstration zu vermeiden.