Hagen: Explosion in Mehrfamilienhaus

Hagen: Explosion in Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr Hagen wurde gegen 12:00 Uhr zu einem Feuer 2 alarmiert, genauer gesagt zu einer Explosion in einem Gebäude. Bei der Ankunft wurde bestätigt, dass es in einer Wohnung im 3. Stock tatsächlich eine Explosion gegeben hatte. Glücklicherweise befand sich zum Zeitpunkt des Vorfalls niemand in der Wohnung. Als Vorsichtsmaßnahme wurden das Haus und die beiden Nachbargebäude evakuiert und die Gas- und Stromversorgung sofort abgestellt. Leider wurde die betroffene Wohnung erheblich beschädigt. Aufgrund der laufenden Ermittlungen bleibt die Straße in der Nähe gesperrt, und das Gebäude gilt derzeit als unbewohnbar.

Um das Ausmaß des Schadens gründlich zu beurteilen, untersucht derzeit ein Statiker das Gebäude. Weitere Informationen werden verfügbar sein, sobald die Untersuchung abgeschlossen ist.
Foto: Feuerwehr Hagen