Breaking News

buntes-nrw

Bad Honnef: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3

Views: 76
0 0

Heute Morgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person und einem brennenden Auto alarmiert. Bei ihrer Ankunft stellten sie fest, dass ein Auto mit dem Heck eines Reisebusses kollidiert war, aber der gemeldete Brand konnte nicht bestätigt werden. Der Fahrer des Wagens befand sich bereits außerhalb des Fahrzeugs und wurde von den Rettungskräften behandelt. Die Feuerwehr konzentrierte sich darauf, den Unfallort zu sichern und die notwendigen Aufräumarbeiten durchzuführen. Sowohl das Auto als auch der Bus wurden als nicht mehr fahrtauglich eingestuft und mussten abgeschleppt werden. Infolgedessen blieben die Fahrspuren in Richtung Frankfurt für längere Zeit gesperrt, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und langen Verspätungen führte.

An dem Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef, der Löschzug Aegidienberg, zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Bad Honnef, der Einsatzleitwagen aus Rhöndorf und insgesamt 36 Freiwillige beteiligt. Zusätzlich wurde die Feuerwehr Neustadt/Wied aus der Gemeinde Asbach in Alarmbereitschaft versetzt.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef