Altersarmut

Altersarmut in Deutschland nimmt zu!

Altersarmut in Deutschland nimmt zu!

Eine vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Studie zeigt, dass die Altersarmut seit dem letzten Jahr um 18,7 % gestiegen ist. Die Studie zeigt auch, dass ältere Menschen häufiger in Armut leben als je zuvor.

Die Daten des Instituts zeigen, dass im Jahr 2016 5.800 Menschen im Alter von 65 Jahren oder älter unterhalb der Armutsgrenze lebten.

Diese Art von Lebenssituation kann Menschen in Depressionen und sogar in den Selbstmord treiben, da diese Menschen das Gefühl haben, dass ihr Leben nichts mehr wert ist.

Europäische Union Previous post Wird Italien aus der Europäischen Union austreten?
Klima-Kleber Next post Klima-Kleber behindern Rettungskräfte

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: