Aachen: Zwei Pkw durch Feuer zerstört

In der vergangenen Nacht wurden Feuerwehr und Polizei zu zwei verschiedenen Bränden gerufen. Der erste Brand in Alsdorf wurde der Leitstelle um 1:45 Uhr (12.06.2023) gemeldet, wo ein PKW in der Oidtweilerstraße in Flammen stand. Etwa eine Dreiviertelstunde später ging der zweite Alarm für einen brennenden Personenwagen in der Peliserkerstraße ein, wie Zeugen berichteten. Beide Brände wurden von der Feuerwehr schnell gelöscht, aber leider wurden die Autos vollständig beschädigt und zur weiteren Spurenanalyse beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei untersucht derzeit beide Vorfälle auf mögliche Brandstiftung. Wenn Sie sachdienliche Hinweise haben oder etwas Verdächtiges beobachtet haben, wenden Sie sich bitte an die Aachener Polizei.

Foto. Polizei Aachen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: