Breaking News

Exhibitionist

27-jähriger Exhibitionist gestellt

Views: 98
0 0

Am Donnerstag, kam es gegen 15.25 Uhr in der Nähe einer Kindertagesstätte in Windberg zu einem bedenklichen Vorfall. Ein 27-jähriger Mann verhielt sich unangemessen. Er manipulierte an seinen Genitalien, belästigte mehrere Personen sexuell und bedrohte sogar eine von ihnen. Eine 40-jährige Zeugin meldete den Mann mutig bei der Polizei, nachdem er ihr gegenüber im Botzlöher Weg anzügliche Bemerkungen gemacht hatte. Kurz darauf näherte er sich einem fünfjährigen Jungen und einem sechsjährigen Mädchen, die auf dem Gelände des Kindergartens spielten, und entblößte sich vor ihnen. Außerdem bedrohte er Berichten zufolge eine Mitarbeiterin des Kindergartens.

Vor diesem Vorfall gab es Berichte über sexuelle Belästigung in einem öffentlichen Bus, und die Beschreibung des 27-Jährigen passt auf den Verdächtigen.

Die Polizei konnte den 27-Jährigen schnell ausfindig machen und noch am Tatort festnehmen, wo er die Vorwürfe gegen ihn bestritt. Anschließend wurde er auf die Polizeiwache gebracht und nach der Beurteilung durch einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes und einen Arzt in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Gegen den Mann wird derzeit wegen Exhibitionismus und bedrohlichem Verhalten ermittelt, und es wird weiter versucht, seine Motive zu verstehen.