girl g8a9645aff 640

Münster: Unbekannter Mann soll Kinder unsittlich berührt haben

Am Mittwoch, 14. Juni gegen 17:30 Uhr wurden zwei 8-jährige Mädchen auf der Rubensstraße in Hiltrup angeblich von einem unbekannten Mann unsittlich berührt. Die Kinder waren mit einem anderen Mädchen auf dem Weg zum Spielplatz an der Rubensstraße, als ein fremder Mann sie auf einem Fußweg ansprach. Nach den Aussagen der Mädchen behauptete der Mann, sie hätten Flecken oder Käfer auf ihrer Kleidung, die er entfernen wolle, und berührte sie dann unsittlich. Der Mann ließ die Mädchen dann los und sie gingen weiter zum Spielplatz. Die Polizei untersucht derzeit den Vorfall und sucht nach Hinweisen auf den Täter. Der Mann wird als 40 bis 45 Jahre alt beschrieben, hat einen 3-Tage-Bart und dunkelblondes Haar. Er wurde außerdem mit einem schwarzen Fahrrad gesehen und trug zur Tatzeit möglicherweise eine Mütze.

Wenn Sie Informationen zu diesem Vorfall haben, wenden Sie sich bitte an die Polizei unter 0251-275-0. Es ist wichtig, dass wir als Gemeinschaft zusammenarbeiten, um unsere Kinder zu schützen und die Täter für ihre Taten zur Rechenschaft zu ziehen. Lassen Sie uns alle unseren Teil dazu beitragen, dass unsere Nachbarschaften für alle sicher bleiben.

Dieser Vorfall ist eine ernüchternde Erinnerung daran, wie wichtig es ist, wachsam zu sein und sicher zu bleiben, besonders wenn es um unsere Kinder geht. Es ist wichtig, sie über die Gefahren von Fremden aufzuklären und ihnen zu zeigen, wie sie sich in potenziell gefährlichen Situationen schützen können.