Top News

Gummersbach: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lesezeit:40 Sekunden

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen (3. November) ein Motorradfahrer aus Gummersbach schwere Verletzungen zugezogen.

Der 41-Jährige fuhr gegen 07.15 Uhr mit seinem Motorrad der Marke Yamaha auf der Mühlenstraße in Richtung Singerbrinkstraße. An der Kreuzung mit der Talstraße wollte er nach links in diese einbiegen. Dabei übersah er nach eigenen Angaben den VW Polo einer 25-Jährigen aus Engelskirchen, die dem 41-Jährigen auf der Singerbrinkstraße entgegenkam. Das Motorrad kollidierte mit der Front dem VW Polo und wurde einige Meter zurückgeschleudert. Der 41-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Unfallstelle halbseitig, wodurch es zu Behinderungen des Verkehrs kam. Nach einer Reinigung von ausgelaufenen Betriebsstoffen gab die Polizei die Fahrbahn gegen 09.00 Uhr wieder für den Verkehr frei.