Breaking News

Gelsenkirchen: Schwerer Verkehrsunfall in Rotthausen

Gelsenkirchen: Schwerer Verkehrsunfall in Rotthausen

Views: 151
0 0

Am Dienstagabend, den 21. November 2023, um 20:15 Uhr ereignete sich auf der Hattinger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde, eine Ampel beschädigt wurde und ein gestohlenes Nummernschild entdeckt wurde. Der Vorfall betraf einen 24-jährigen Mann aus Herne, der auf der Hattinger Straße in Richtung Gelsenkirchen unterwegs war. Er verlor die Kontrolle über sein Motorrad, kam von der Straße ab und kollidierte mit einer Ampel. Durch den Aufprall wurde das Motorrad in einen nahe gelegenen Graben geschleudert, während der Fahrer schwer verletzt wurde und nach einigen Metern auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Zeugen alarmierten sofort den Rettungsdienst und die Polizei, die schnell am Unfallort eintrafen.

Der verletzte Mann wurde sofort zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und zur stationären Behandlung aufgenommen. Währenddessen wurde die Hattinger Straße gesperrt, um die Unfalluntersuchung und die Reparatur der beschädigten Ampel zu ermöglichen. Bei der Überprüfung des Motorrads wurde festgestellt, dass das Kennzeichen zu einem anderen Fahrzeug gehörte und vor dem Unfall als gestohlen gemeldet worden war. Die polizeilichen Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Polizei: Polizei Gelsenkirchen