Breaking News

Buntes-NRW

Unfall am frühen Morgen in Grevenbroich

Views: 85
0 0

Am Freitag, (05.07.24), gegen 4:50 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Mann aus Grevenbroich auf der Lindenstraße in Richtung Neuenhoven. Als er die Kreuzung in der Nähe der Kirche erreichte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Straße ab und prallte gegen die Kirchenmauer.

Passagiere und Verletzungen

In dem Fahrzeug befanden sich drei weitere Insassen:

  • Ein 20-jähriger Mann aus Grevenbroich
  • Ein 15-jähriger Mann aus Grevenbroich
  • Eine 15-jährige Frau aus Rommerskirchen

Die drei männlichen Insassen erlitten leichte Verletzungen, während das 15-jährige Mädchen schwer verletzt wurde und anschließend ins Krankenhaus gebracht wurde.

Schäden an der Kirche

Der Zusammenstoß verursachte erhebliche Schäden am Eingangsbereich der Kirche, einschließlich der Wände und der Eingangstreppe. Glücklicherweise besteht keine Einsturzgefahr für das Gebäude.

Fahrzeugstatus und Ermittlungen

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde beschlagnahmt. Die Gründe, warum das Fahrzeug von der Straße abgekommen ist, werden derzeit von der Traffic Investigation Unit 1 untersucht.

Bild: (c) Rhein-Kreises Neuss Kreispolizeibehörde