Breaking News

Buntes-NRW

Tragischer Brand in Dortmund Husen fordert ein Leben

Views: 69
0 0

Am frühen Mittwochmorgen, dem 5. Juni 2024, brach in einer Wohnung in Dortmund Husen ein tragisches Feuer aus, bei dem ein Mann ums Leben kam. Ersten Berichten zufolge war der Mieter allein in seiner Wohnung im zweiten Stock in der Straße Am Overhagen, als das Feuer gegen 4:50 Uhr ausbrach. Nachbarn berichteten, sie hätten Hilferufe gehört und bemerkten bald, dass aus der Wohnung im oberen Stockwerk Rauch aufstieg. Sie evakuierten schnell das Gebäude und alarmierten die Feuerwehr.

Bei ihrem Eintreffen hatte die Feuerwehr Schwierigkeiten, in die Wohnung zu gelangen, da die Tür verschlossen war. Mithilfe einer Drehleiter gelang es ihnen, ein Fenster zu erreichen, und sie entdeckten den bewusstlosen Mieter darin. Trotz sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen erlag der 57-jährige Dortmunder im Krankenwagen seinen Verletzungen.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind keine weiteren Opfer zu beklagen. Die Ursache des Brandes wird derzeit untersucht, und es gibt derzeit keine Hinweise auf Brandstiftung.

Bild: Feuerwehr Dortmund