Breaking News

Buntes-NRW

Schwerer Verkehrsunfall auf der K16 verletzt vier Persone

Views: 61
0 0

Datum: Dienstag, 4. Juni 2024 Ort: K16, bei Frauwüllesheim

Am Dienstagabend kam es auf der K16 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. Der Vorfall ereignete sich gegen 22:50 Uhr, als ein 19-jähriger Autofahrer aus Düren aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Der Fahrer war in Begleitung von drei Mitfahrern – zwei 19-Jährigen aus Düren und einem 18-Jährigen aus Kreuzau – von Frauwüllesheim in Richtung Irresheim unterwegs. In einer Kurve kam das Fahrzeug nach links von der Straße ab, überquerte eine Verkehrsinsel und schleuderte dann nach rechts in den Grünstreifen, bevor es schließlich gegen eine Hauswand prallte.

Der 19-jährige Fahrer und der 18-jährige Beifahrer aus Kreuzau erlitten schwere Verletzungen. Die beiden anderen 19-jährigen Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Rettungskräfte trafen umgehend am Unfallort ein und alle vier Insassen wurden mit Krankenwagen zur Behandlung in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht.

Die Behörden untersuchen derzeit die Ursache des Unfalls, um die Faktoren zu ermitteln, die zu diesem unglücklichen Ereignis geführt haben.

Foto: Polizei Düren