Top News

Neuss: Mehrere Verletzte bei Unfall mit Streifenwagen

Am Sonntag (29.10.), gegen 11:50 Uhr, kam es auf der Bergheimer Straße zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten.

Ein Streifenwagen der Polizeiwache Neuss war auf der Bergheimer Straße aus Richtung Pomona in Richtung Reuschenberg auf dem Weg zu einem Einsatz. Aufgrund des Einsatzes benutzten die Polizeibeamten Blaulicht und fuhren nach ersten Erkenntnissen bei roter Ampel weiter geradeaus.

Eine 49-jährige Frau aus Neuss befuhr mit ihrem Opel Corsa die Bergheimer Straße aus Richtung Reuschenberg und beabsichtigte, von dort bei grüner Ampel nach links auf die Autobahn abzubiegen. Im Bereich der Autobahnauffahrt kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei diese erheblich beschädigt wurden. Die beiden Polizeibeamten, eine Polizeibeamtin und ein Polizeibeamter, die sich in dem betroffenen Streifenwagen befanden, wurden leicht verletzt.

Die Fahrerin des Opels und ihr 13-jähriger Sohn, der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, wurden bei der Kollision schwer verletzt; Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Die Verkehrsunfallermittlung wurde durch ein spezialisiertes Verkehrsunfallermittlungsteam durchgeführt und dauert derzeit noch an.

Top News Previous post HSK: Zwei Polizeibeamte im Einsatz verletzt!
Top News Next post Erneuter Verkehrsunfall auf der A43 – Eine Person verletzt