Breaking News

Buntes-NRW

Gütersloh: Auto rast in eine Gruppe von Joggerinnen.

Views: 87
0 0

Schwerer Unfall auf der Schlossstraße in Schloß Holte-Stukenbrock

Am Samstagmorgen (25. Mai, 10:50 Uhr) ereignete sich auf der Schloßstraße in Schloß Holte-Stukenbrock ein schwerer Unfall, der den sofortigen Einsatz von Feuerwehr und Polizei erforderlich machte.
Ein 19-jähriger Mann fuhr mit einem Ford Focus von Augustdorf in Richtung Verl, als er aus noch zu klärenden Gründen in einer Rechtskurve in der Straße Am Schloss von der Straße abkam. Das Fahrzeug stieß mit drei Mitgliedern einer Gruppe von acht Joggerinnen zusammen. Die verletzten Personen im Alter von 70, 46 und 45 Jahren wohnen in Schloß Holte-Stukenbrock und Bielefeld. Ersten Berichten zufolge sind die anderen Joggerinnen unverletzt geblieben.

Die verletzten Frauen wurden von den Rettungskräften sofort behandelt und anschließend mit zwei Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber in Bielefelder Krankenhäuser transportiert.

Die Unfallstelle wurde umgehend abgesperrt, und die Ermittlungen wurden von einer Unfallermittlungsgruppe der Kreispolizeibehörde Hochsauerland unterstützt. Das in den Unfall verwickelte Auto wurde im Rahmen der laufenden Ermittlungen beschlagnahmt.  Sobald weitere Informationen verfügbar sind, werden wir Sie auf dem Laufenden halten.