Breaking News

Kind mit Roller angefahren. Verursacher fährt davon.

Bielefeld: Kind mit Roller angefahren. Verursacher fährt davon.

Views: 162
0 0

Am 16. August 2023 wurde ein scheinbar gewöhnlicher Tag zu einem schrecklichen Erlebnis für eine Familie in Bielefeld. Um 18:12 Uhr rief ein verzweifelter Vater bei der Polizeidienststelle an und meldete, dass sein 5-jähriger Sohn auf dem Sandweg in einen Unfall mit Fahrerflucht verwickelt gewesen sei. Dieser Vorfall hat Besorgnis ausgelöst und die Gemeinde auf der Suche nach Gerechtigkeit für den kleinen Jungen zusammengebracht. Nach dem Bericht des Vaters hatte der Junge mit seinen Freunden am Sandweg gespielt, als die Tragödie geschah. Das unschuldige Kind fuhr mit seinem leuchtend roten Kinderroller auf dem Bürgersteig und näherte sich der Einfahrt zum Parkplatz des Hauses Sandweg 3. Genau an dieser Stelle kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Roller des Jungen und einem vorbeifahrenden Pkw.

Der Fahrer des Wagens zeigte einen schockierenden Mangel an Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein und flüchtete sofort nach dem Zusammenstoß vom Unfallort. Der Junge, der verletzt und fassungslos zurückblieb, konnte keine weiteren Informationen über den Verursacher oder das beteiligte Fahrzeug geben. Alles, woran er sich erinnern konnte, waren die Schmerzen durch den Sturz und die anhaltenden Kopfschmerzen.

In dem Bemühen, dem jungen Opfer Gerechtigkeit widerfahren zu lassen und den rücksichtslosen Fahrer zur Rechenschaft zu ziehen, werden Zeugen des Vorfalls dringend gebeten, sich zu melden und eventuelle Informationen zu liefern. Das Verkehrskommissariat 1 der Bielefelder Polizei wurde mit den Ermittlungen in diesem Fall beauftragt und ist unter der Telefonnummer 0521/545-0 zu erreichen.