Opferschutz statt Täterschutz

Immer mehr Opfer von brutalen Überfällen und Massenvergewaltigung trauen sich nicht mehr auf die Straße.
In den meisten fällen kommen die Täter wieder auf freien Fuß, während die Opfer für den Rest ihres Lebens eine psychologische Behandlung brauchen. Hier sollte man genau recherchieren, welche Partei für Opferschutz ist und auch Wählen.
Opferschutz statt Täterschutz

Zitat:
Es geht ungerecht zu auf der Welt: Ein Schurke darf sich jede Anständigkeit herausnehmen, ein anständiger Mensch aber nicht die kleinste Schurkerei.
@Mark Twain

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung