Montagsdemo in Dortmund

Am 19.4.2021 fand die erste Montagsdemonstrationen von Peter Berberich auf dem Dortmunder Hansaplatz statt.
Fast alle Einzelhändler befinden sich seit über einem Jahr im Lockdown und leiden unter den Corona-Schutzverordnungen von Bund und Land. Die Umsätze bleiben aus, die laufenden Kosten bleiben. Die aktuellen Bestimmungen wie Click & Meet, Terminkauf, Eintritt in das Geschäft nur mit negativem Corona-Test, erschweren die Lust am Shoppen.
Derzeit dürfen nur im Supermarkt oder im Linienbus die Menschen in Massen zusammen kommen!
Nach unseren Informationen ist nicht bekannt, ob Covid-19 jemals in einer Boutique, Restaurant oder im Kaufhaus zur einer Ansteckung führte!
Hier geht um die Existenz der Einzelhändler, die schon vor Monaten ein perfektes Hygienekonzept hatten, und trotzdem ihre Läden schließen mussten.
Zitat:
Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.
@René Descartes

By Nils

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung