Breaking News

Buntes-NRW

18-Jähriger zeigt vorbeifahrender Streifenwagenbesatzung Mittelfinger

Views: 68
0 0

In der Mittelstraße hat sich am Mittwoch (19.06.) ein 18-Jähriger gegenüber Polizeibeamten respektlos verhalten. Der Vorfall ereignete sich gegen 0.30 Uhr, als der junge Mann aus Hagen vor einem Imbiss stand. Als der Streifenwagen an ihm vorbeifuhr, streckte er den Beamten den Mittelfinger entgegen.

Neugierig über sein Verhalten sprachen die Beamten den jungen Erwachsenen an und begannen ein Gespräch. Doch anstatt Reue zu zeigen, grinste der Mann nur. Als er zu der beleidigenden Geste befragt wurde, stritt er ab, sie gemacht zu haben. Seiner Aussage nach behauptete er, zu einem Lied gerappt zu haben und dabei unabsichtlich den Mittelfinger gezeigt zu haben.

Dennoch wurde das Verhalten des Mannes als beleidigend empfunden und er wurde anschließend wegen beleidigenden Verhaltens angeklagt. Dieser Vorfall erinnert uns daran, wie wichtig ein respektvoller Umgang mit Strafverfolgungsbeamten ist.